Die Streamerin am Arsch der Zeit
Die deutsche Streamerin hat es nicht leicht. Als Objekt der Begierde muss sich das Webcam-Girl mit seinen Fans herumärgern.

Die Streamerin am Arsch der Zeit

Stalker Russ und die deutsche Streamerin.
Hallo, ich bin Russ Mayr, ein Schmusekater ohne Eier. Der Titel “Am Arsch der Zeit” war eigentlich nur ein Platzhalter, aber jetzt lass ich ihn. Was er bedeutet weiß ich nicht. Muss ich aber als kastrierter 12 Kilo Kater auch nicht wissen. Ich habe viel Zeit und einen großen Arsch. Vielleicht hängts damit zusammen?! Wenn ich nicht grad hier rumliege, stalke ich deutsche Streamerinnen und Webcam-Girls, um deren Bekanntheitsgrad zu erhöhen. Getreu meinem Motto "Nicht alles was ins Klo gehört, gehört nicht in den Kleiderschrank", schleiche ich mich in die Kleiderschränke meiner Lieblings-Streamerinnen, um darin ein kleines Geschäft zu verrichten. So bleibe ich immer in Erinnerung, obwohl ich schon längst verschwunden bin.
Femme fatale Elsa ist die härtere Lisamaus!
Jagdgöttin Elsa hat sich einen geilen Stecher aufgerissen. Er heißt Klein Fritzchen und geht erst mal pissen. Hungrig und vom Sex besessen, will Elsa ihn ficken und dann fressen. Zurückgekehrt von der Toilette, zerrt Elsa ihn ins Katzenbette. Doch Fritzchen, das merkt sie ziemlich schnell, ist leider homosexuell. Enttäuscht und sexuell frustriert, Elsa die Geduld verliert. Rabiat und ohne Gnade, zerbeißt sie den Knirps. Schade!
Streamerin Elsa verwechselt Fritz mit Lisamaus.
Elsa: Hallo, bist du die Lisamaus?

Maus: Nein, ich bin der Fritz!

Elsa: Na da hast du ja noch mal Glück gehabt...
Streamerin Elsa rekelt sich nackt und großmaulig auf dem Tisch.
Elsa bringt mich in Schwulitäten

Elsa hat ein großes Maul! Alternativ hätte ich auch ein Foto von meinem Arsch veröffentlichen können, denn anhand der Bisswunden sieht man, dass sie ihr Maul noch viel weiter aufreißen kann. Glücklicherweise ist sie im Gegensatz zu mir nachtaktiv, so dass sie mich nur morgens und abends beißt. Elsa ist pflegeleicht, sauber, kostengünstig im Unterhalt, geht ohne Begleitung aufs Klo und frisst die Mäuse die sie fängt, anstatt sich in sie zu verlieben. Elsa ist das krasse Gegenteil von mir. Ich hab´ne Flohallergie, fresse wie ein Scheunendrescher, verliere mein Winterfell bis in den Oktober hinein und will ständig geschmust werden. Schmust man mich zu lange oder berührt man mich unterhalb des Äquators, beiße und kratze ich ohne Vorwarnung. Ausserdem weine ich um jede Maus, die sich verstört von mir abwendet. Bevor Elsa da war, sind meine Unzulänglichkeiten nicht so aufgefallen. Wie eine Femme fatale hat sie mich verzaubert, manipuliert und in ihren Bann gezogen. Blind vor Liebe habe ich sie in meine Familie eingeschleust. Da sitzt sie nun wie die Made im Speck und behandelt mich wie den letzten Dreck. Meiner Familie macht sie weiterhin schöne Augen. Durch ihr scheinheiliges Verhalten bringt sie mich in ernsthafte Schwierigkeiten. Die blanke Existenzangst hat von mir Besitz ergriffen. Wird sich meine Familie von mir abwenden, mich ins Tierheim stecken oder im Wald aussetzen? Es ist schon erstaunlich wie hilfreich es sein kann, sich seine Sorgen von der Seele zu schreiben! So langsam kehrt der Appetit zurück.
Stalker Russ streckt der deutschen Streamerin die Zunge raus.
Stolz erhobenen Schwanzes geht Streamerin Elsa gegen ihren Stalker vor. Doch der lässt sich nicht aus der Ruhe bringen und düpiert das hagere Skinny-Girl. Mit rausgestreckter Zunge verschärft Russ den Psychoterror gegenüber seiner unglücklichen Liebe.

Russ, warum tust du das?


Ich glaube dass Elsa deshalb so widerspenstig ist, weil sie in mich verliebt ist! Frauen verbergen ihre wahren Gefühle auf seltsame Weise und sagen auch immer das Gegenteil von dem was sie meinen. So sind die Weiber nun mal! Sie tun so als wollten sie nichts mit dir zu tun haben, um sich interessant zu machen und dir den Kopf vollends zu verdrehen. Es wäre meiner Ansicht nach ein großer Fehler, sich vom vordergründigen Abwehrverhalten seiner Herzallerliebsten verunsichern zu lassen. Im Gegenteil! Man muss dranbleiben, wenn man auch harte Nüsse knacken will. Ich denke da sind wir uns alle einig, oder?
Camgirl Elsa möchte besser sein als Vorgängerin Lisamaus
Streamkatze Elsa auf Chaturbate: Camgirl Elsa streamt seit ihrem 18. Lebensmonat live auf Chaturbate. Das Hairy-Girl weiß um die Wichtigkeit ihrer Mimik! Eine ausgefeilte Gesichtserotik lässt nicht nur das Sperma, sondern auch das Geld der User sprudeln. Mit erotischen Mundbewegungen und schmachtenden Blicken verzaubert Streamerin Elsa ihre Zuschauer. Dies war nicht immer so! Um ihren Fans zu gefallen, brauchte es Monate des Gesichtsmuskel-Trainings und einer Entfaltung ihres schauspielerischen Talentes. Peu à peu entwickelte sich das schnuckelige deutsche Camgirl von einer grauen Maus, zu einer gefeierten Erotik-Streamerin.
Doch der Erfolg brachte auch Nachteile mit sich. Obwohl ihr liebenswertes Auftreten nur geschauspielert ist, verliebten sich zahlreiche Fans unglücklich in die nachtaktive Erotik-Darstellerin. Aus Furcht vor ihren Stalkern, aber auch weil ihre Matratze zu hart ist, bekommt Elsa nun auch am Tage kein Auge mehr richtig zu...
Stalker Russ versteckt sich in der Thujahecke und träumt von einem Baumhaus im Wald, aber ohne den Mopsifuchsi der bösen Streamerin.
08.08.2020 - Weltkatzentag: Am Weltkatzentag hat uns der liebe Gott einen besonders warmen Tag beschert. Um gegen die Diskriminierung fettleibiger Katzen zu protestieren, habe ich ganz unten ins Treppenhaus geschissen. Jetzt mussten die bei 40 Grad Außentemperatur sämtliche Fenster aufreißen. Sicherheitshalber habe ich mich in der Thujahecke versteckt. Geschenke habe ich eh keine erwartet. Elsa hat von ihrer Community einen Trinkbrunnen geschenkt bekommen. Die leidet nämlich an einer Wassernapf-Blindheit, die blöde Schnepfe die. Früher hat Elsa in der Thujahecke gewohnt, bevor sie mein Bett nicht mit mir geteilt hat. Eigentlich ist es hier gar nicht so schlecht! Noch lieber würde ich im Wald, fernab der Zivilisation, in einem Baumhaus wohnen.
Die Dämmerung setzt langsam ein und ich werde ein bisschen ängstlich, denn neuerdings kommt der Fuchs schon vor 22.00 Uhr aufs Grundstück. Wie wird das erst sein, wenn ich im Wald lebe? Vielleicht lasse ich das mit dem Baumhaus?! Gleich wird mein Adoptivpapa kommen und mich ins Haus tragen. Ich wehre mich immer ein bisschen dagegen, denn es untergräbt meine Autorität, aber eigentlich bin ich ganz froh darüber. Es zeigt mir dass man mich liebt und dass man besorgt um mich ist.
Chorknabe Russ weiß leider nicht wann er Geburtstag hat, denn er wurde von seinen Eltern ausgesetzt. Nun erfreut er sich halt an den Geburtstagen anderer Leute. Denen zu Ehren trällert er das ostdeutsche Standard-Geburtstagslied "Weil heute dein Geburtstag ist". Schon als kleiner Junge hat er es singen müssen, im Chor seiner Hortgruppe, welcher einmal im Monat im Veteranenklub aufgetreten ist, um die Jubilare zu deren 70. zu beschämen. Damals durfte er nur die Lippen bewegen, weil er immer so gebrummt hat...
Kater Alvar streamt live auf Chaturbate. Ihm zur Seite steht Streamkatze Sastina. Alvar hat erkannt, dass er gemeinsam mit Camgirl Sastina mehr Umsatz macht. Konnte er auch ahnen, dass sie ihm die Eier abschneiden lässt?! Was für ein Drama, weiß er doch nun nichts mehr mit den weiblichen Rundungen Sastinas anzufangen. Für alle Unkastrierten lohnt sich ein Blick auf Chaturbate, wo Camgirl Sastina zeigt, aus was deutsche Frauen gemacht sind.
Binnen weniger Wochen hat sich Groupie Elsa zu einer rabiaten Herrscherin entwickelt. Aus dem einst so stolzen Russ hat sie ein kleines devotes Fötzchen gemacht. Wenn Goddess Elsa sich erhebt, legt Russ ehrfurchtsvoll die Ohren an, denn er weiß genau was gleich auf ihn zukommt. Ein gezielter Prankenhieb mit ausgefahrenen Krallen, droht ihm ins Gesicht zu knallen. Träfe es dabei die Ohren, wär´n deren Läppchen wohl verloren...
Anfangs hat es ihm ja Spaß gemacht, aber die blauen Flecken nehmen langsam überhand und finden zwischen den Bisswunden kaum noch Platz. Wie die meisten vermeintlichen Dominas scheint auch Elsa eher eine Sadistin zu sein, welche von der sachgerechten femalen Domination keine Ahnung hat. Elsas Repertoire beschränkt sich aufs Beißen und Schlagen. Der Einsatz von Zuckerbrot spielt bei ihren Darbietungen keine Rolle.
Stalker Russ bekommt Streamerin Lisamaus nicht aus seinem Kopf.
Immer wenn das Wetter umschlägt kitzelt ihn sein Hodenimplantat. Dann muss Russ wehmütig an seine Lisamaus zurückdenken. Gerne hat er deren drallen Arsch als Kopfkissen hergenommen und als Bauchschläfer von dessen tiefen Kerbe profitiert. Liebevoll hat sie ihn in den Schlaf geflüstert und so seine Träume erotisiert. Nachfolgerin Elsa versetzt ihn mit einem Faustschlag ins Reich der Träume. Seinen Kopf muss er nun auf Sandstein betten. Der ist weicher als Elsas knöchriger Arsch. Das Leben hat sich für Kater Russ in einen Albtraum verwandelt...
Der Stalker und die Streamerin haben ein Bündnis geschlossen.
Kätzchen Elsa und Kater Russ sind sich schnell näher gekommen. Elsa hat einsehen müssen dass sie einen Stalker braucht, um sich als Streamerin behaupten zu können. Ein guter Stalker sorgt für Publicity und belebt den Stream! So könnte sie es bis auf die Titelseite der Bild Zeitung schaffen und den Aufstieg vom C- zum B-Promi bewerkstelligen. Russ verfügt über einen großen Erfahrungsschatz als Stalker, denn Elsa ist nicht sein erstes Opfer. Er ist der Erfinder des Hubsteiger-Stalkings und hat in der Vergangenheit schon ganze Häuser erzittern lassen, um seinem krankhaften Wunsch nach Nähe Ausdruck zu verleihen. Streamerin Elsa vergütet ihn mit Liebesdiensten und versetzt ihm hin und wieder zum Danke, einen Schlag mit der Pranke.
Elisabeth hat Lisamaus schnell vergessen lassen.
Das ist Elisabeth, ein Nachbarskätzchen mit süßen Knopfaugen und einer eigenwilligen Form- und Farbgebung. Elsa verdient ihre Mäuse auf Chaturbate und streamt nebenbei auf Twitch. Der erste Kontakt mit Kater Russ verlief etwas unglücklich. Widerborstig hatte sie ihn angefaucht und abblitzen lassen, weil sie ihn für einen Stalker gehalten hat. Ist er ja auch! Rein zufällig hat ein Voyeur das erste Aufeinandertreffen der beiden gefilmt und das Video widerrechtlich veröffentlicht. Darin kann man u.a. sehen, wie Stalker Russ die zierliche Streamerin wagemutig gegen einen ungepflegten Wüstling verteidigt. Zum Dank darf er sich nun falsche Hoffnungen machen!
Lisamaus hat er leider nicht retten können. Aus Madeira zurück, lief sie dem grau getigerten Grobian direkt in die Arme und wurde von diesem kaputtgeschnuffelt. Aus ihren Überresten hat sich Russ ein Hodenimplantat anfertigen lassen. So bleibt man auf Ewig verbunden...
Lisamaus hätte gern eine schnurlose Maus und keinen Stalker mit Hebebühne.
Lisamaus: Ach je Russ, nun heißt es Abschied nehmen, denn ich geh für 2 Tage als Au-pair-Mäuschen nach Madeira. Du bist so attraktiv, witzig und intelligent, dass dir die Weiber die Bude einrennen werden. Spätestens morgen wirst du mich vergessen haben?!

Russ: Ja nun, ich bin ein Kater in den besten Jahren, trage ein gefälliges Äußeres zur Schau und verfüge über ein Wohlstandsbäuchlein. Auf eine solche Gelegenheit warten die Nachbarstöchter nur. Da darfst du dich nicht wundern, wenn ich mich in der Zwischenzeit neu verliebe. Ich werd dich aber als imaginäre Zweitfrau in erotischer Erinnerung behalten!

Lisamaus: Nein das wirst du nicht!!!!!!!!!
Streamerin Lisamaus hat kein Platz für Russ, weder im Herzen noch im Loch.
Russ: Du Lisamaus, wo soll denn da mein Körbchen hin???
Streamerin Lisamaus und die freie Liebe
Lisamaus: Du Russ, haben wir nicht 3 süße Mäuse?

Russ: Ja schon Lisamaus, aber ich frag mich wie das passieren konnte. Ich bin doch kastriert?!

Lisamaus: Ich hab mich mit deinem Bruder Ross vergessen, während du mit meiner Schwester Tittenmaus zugange warst. Wo ist die eigentlich abgeblieben?

Russ: Die ist mit meinem Bruder Ross nach Madeira durchgebrannt und hat dort drei niedliche Hundewelpen zur Welt gebracht. Ihn hat man gleich nach der Einreise verhaftet und kastriert, weil sie behauptet hat, er wäre ein Stalker. Nun soll ich für sechs Kinder aufkommen und keins davon ist von mir. Ich komme mir vor wie ein Dödel...

Lisamaus: So eine offene Beziehung ist schon eine feine Sache!
* Affiliate-Link

Klicken Sie auf einen mit einem Stern gekennzeichneten Link und erwerben Sie auf der Zielseite ein Produkt / eine Dienstleistung, werden wir vom Werbepartner prozentual beteiligt, ohne dass dadurch der Preis für Sie steigt. Wir verdienen als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Die Erträge bedecken den Boden des Futternapfes.
Datenschutz / Cookies

Wir sammeln keine personenbezogenen Daten. Zwecks Verbesserung unserer Homepage erfassen wir Ihren Besuch anomymisiert und werten ihn via Matomo aus. Zu diesem Zwecke setzen wir Cookies. Die Annahme von Cookies können Sie in Ihren Browsereinstellungen verweigern.
Adresse / Links / Social Medias


© Copyright 2021 Streamerin.de - All Rights Reserved